Tierisch verliebt: Tierliebe Männer und Frauen kennenlernen

Last modified date

Tierisch verliebt: Tierliebe Männer und Frauen für Partnerschaften, Abenteuer und Reisen online kennenlernen

Tierisch verliebt ist ein Online-Portal, welches sich speziell an Tierfreunde richtet, die auf der Suche nach einer Partnerschaft, einem Abenteuer oder einer Reisebegleitung sind. Viele Mitglieder auf der Webseite sind selbst Besitzer von Tieren, wie Katzen, Hunden oder Vögeln. Ebenso gibt es Menschen, die dort unterwegs sind, und ein Herz für Fellnasen haben und dort Gleichgesinnte suchen. Auch wenn du andere Tiere, wie Hamster, Pferde oder Kaninchen, hast, kannst du auf dem Singleportal einen Mann oder eine Frau mit derselben Vorliebe finden. Am besten meldest du dich gleich einmal bei Tierisch verliebt an und siehst dich dort unverbindlich und kostenlos um.

Tierisch verliebt

Welche Mitgliedschaften sind bei Tierisch verliebt möglich?

Beim Anbieter hast du zwei Optionen. Entweder wählst du die kostenlose Basismitgliedschaft aus oder entscheidest dich für eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Welche Vorteile die jeweilige Variante für dich hat, kannst du nachfolgend nachlesen und so besser entscheiden, welche Art der Mitgliedschaft am besten zu dir passt.

Was erhalte ich bei einer Gratis-Mitgliedschaft bei Tierisch verliebt?

Möchtest du erst einmal in das Angebot von Tierisch verliebt hineinschnuppern, geht das mit einer Gratis-Mitgliedschaft kinderleicht. Das bedeutet, dass sie komplett unverbindlich und kostenlos ist. Du musst auch keine Bankverbindung oder Anschrift hinterlegen, sodass du wirklich keine Verpflichtungen eingehst. Beachte jedoch, dass du im Rahmen der kostenlosen Mitgliedschaft von weniger Leistungen profitierst. Trotzdem reichen sie aus, um einen generellen Überblick zu erhalten. Hier eine kleine Übersicht über die einzelnen Features für Basis-Mitglieder:

  • Fragenflirts sind uneingeschränkt möglich
  • Empfangen und Beantworten von Nachrichten durch Premium-Mitglieder
  • Versenden von Nachrichten an Premium-Mitglieder


Tierisch verliebt

Welche Leistungen erhalte ich im Rahmen einer Premium-Mitgliedschaft bei Tierisch verliebt?

Als Premium-Mitglied kannst du bei Tierisch verliebt alle Funktionen, ohne Einschränkungen, nutzen. Somit hast du es noch leichter deinen Traummann oder deine Traumfrau zu finden. Im Rahmen einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft genießt du, neben den Vorzügen der Basis-Mitgliedschaft, diese Vorteile:

  • Unbegrenztes Schreiben von Nachrichten an alle Mitglieder
  • Empfang von Nachrichten von Basis-Mitgliedern und Premium-Mitgliedern
  • Verschicken von Bildern
  • Besucher werden auf deinem Profil angezeigt
  • Smileys sind in unbegrenzter Menge empfangbar
  • Einsehen von Fotoflirts
  • Favoriten in unbegrenzter Menge anlegbar
  • Surfen ist anonym möglich
  • Ausblenden von unerwünschten Mitgliedern
  • Profil mit Titelbild individualisierbar
  • Visitenkarte mit ID-Check-Symbol verfügbar
  • Premium-Suchfunktion
  • Profilinhalte sind ohne Einschränkungen lesbar

Du siehst, dass es sich lohnt eine Premium-Mitgliedschaft bei Tierisch verliebt zu haben. Sie ist bereits ab einem Monat möglich, sodass du ein hohes Maß an Flexibilität hast.

Wie teuer ist die Premium-Mitgliedschaft bei Tierisch verliebt?

Die Premium-Mitgliedschaft bei Tierisch verliebt kostet monatlich ab 11,90 Euro. Um das Abonnement zu den günstigen Kosten zu erhalten, ist eine Mitgliedschaft von einem Jahr notwendig. Planst du für ein halbes Jahr auf der Singleplattform zu verweilen, bezahlst du im Monat 16,90 Euro. Bei einer Premium-Mitgliedschaft für drei Monate entstehen Kosten von 19,90 Euro per Monat. Etwas teurer ist eine Mitgliedschaft für einen Monat. Sie kosten nämlich 34,90 Euro. Daher lohnt es sich wenigstens für drei Monate bei Tierisch verliebt zu bleiben.

Wie bezahle ich meine Mitgliedschaft beim Anbieter?

Bei Tierisch verliebt gibt es vier Möglichkeiten deine Mitgliedschaft zu zahlen. Im Vergleich zu vielen anderen Singlebörsen gibt es somit eine durchschnittliche Menge an Optionen die Mitgliedschaft zu bezahlen. Von Vorteil ist jedoch, dass du bei Tierisch verliebt mit PayPal bezahlen kannst. Da viele Menschen beim Anbieter Mitglied sind, geht das Begleichen von Kosten so besonders schnell und unkompliziert. Eine weitere Möglichkeit beim Anbieter zu bezahlen stellt die Kreditkarte dar. Das Bezahlen per Überweisung und auch Lastschrift wird ebenso angeboten. Ein Kauf auf Rechnung oder per Klarna ist aktuell leider nicht möglich.

Welche Kündigungsfrist gilt bei Tierisch verliebt?

Möchtest du deine Premium-Mitgliedschaft kündigen, geht das bei Tierisch verliebt problemlos. Der Anbieter ermöglicht es dir, mit einer Frist von zwei Wochen, jederzeit zu kündigen. Hierzu kannst du einfach ein formloses Schreiben aufsetzen und an die Postanschrift des Unternehmens senden. Innerhalb einiger Werktage bekommst du eine Bestätigung über deine Kündigung zugeschickt und bist so auf der sicheren Seite.

Wie ist die Mitgliederstruktur der Singleplattform?

Tierisch verliebt ist eine mittelgroße Singlebörse. Auf ihr sind etwa 500000 bis 750000 Menschen angemeldet. Ein wenig mehr als die Hälfte der Nutzer sind männlich. Somit haben Damen den Vorteil eine etwas größere Auswahl als die Herren zu haben. Altersmäßig ist es bei Tierisch verliebt sehr gemischt. Das durchschnittliche Alter liegt zwischen 35 und 45 Jahren. Doch es gibt auch jüngere Menschen, Anfang 20, die bei Tierisch verliebt angemeldet sind. Der Altersgipfel bei der Dating-Plattform liegt bei etwa 65 Jahren.

Wie hoch sind die Erfolgsaussichten über Tierisch verliebt ein Abenteuer zu finden?

Zu den Erfolgsaussichten bei Tierisch verliebt gibt es keine Statistiken. Trotzdem kannst du dir einzelne Geschichten von erfolgreichen (Ex-)Mitgliedern auf der Webseite des Anbieters durchlesen. Dort gibt es viele Einträge, die wie ein Gästebuch aufgeführt sind. Sieh dich dort einfach einmal um und lies dir die rührenden und motivierenden Geschichten anderer Mitglieder durch.

Bei Tierisch verliebt gibt es viele Singles und Abenteuerlustige.
Bei Tierisch verliebt gibt es viele Singles und Abenteuerlustige.

Wie melde ich mich bei Tierisch verliebt an?

Die Anmeldung bei Tierisch verliebt funktioniert in wenigen Minuten. Nachdem du auf den Button „Registrieren“ geklickt hast, wirst du zur allgemeinen Anmeldemaske weitergeleitet. In ihr hast du folgende Angaben zu machen:

  • Geschlecht
  • Suche nach Mann oder Frau
  • Postleitzahl
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Nutzername
  • Passwort

Ehe du zum nächsten Schritt gelangst, ist es notwendig, dass du die AGB von Tierisch verliebt bestätigst. Danach ist deine kostenlose Registrierung abgeschlossen und du kannst damit beginnen dein Profil zu erstellen.

Jetzt kannst du dir auch einen Gutschein sichern und sparst am Anfang. Folge einfach dem Link!

20% Rabatt auf alle Premiummitgliedschaften (Code: tierische20%)

Wie erstelle ich mein Profil bei Tierisch verliebt?

Sobald du die Anmeldung bei Tierisch verliebt abgeschlossen hast, kannst du dein Profil erstellen. Zuerst gibst du dabei an, welche Art an Partnerschaft oder Verbindung zu einem anderen Menschen du suchst. Du hast dabei diese Optionen:

  • Urlaubs-, Sport- und Freizeitpartner
  • Spaß und Flirten oder Abenteuer
  • Liebe fürs Leben oder feste Beziehung

Wenn du möchtest, kannst du auch mehrere Dinge ankreuzen. Dies erhöht deine Chance auf Erfolg.

Im Anschluss wirst du nach deinem aktuellen Beziehungsstatus gefragt. Du hast die Option, einen von diesen Punkten auszuwählen:

  • Geschieden
  • Single
  • In Partnerschaft
  • Verwitwet
  • Getrennt lebend
  • Verheiratet

Danach wählst du dein Haustier aus. Du kannst es entweder in die Suchmaske eingeben oder durch einen Klick auf die passende Tierart auswählen. Natürlich hast du auch die Möglichkeit die Frage später zu beantworten und gleich zur Partnersuche überzugehen.

Im nächsten Schritt wirst du nach Kindern gefragt und danach, ob du dir welche wünschst. Daraufhin folgt die Frage nach deinem höchsten Schulabschluss. Ebenso möchte das System von Tierisch verliebt mehr über deinen Beruf wissen. Ist dir diese Angabe zu privat musst du sie natürlich nicht machen und kannst die betreffenden Punkte einfach aussparen.

Bist du mit deinen beruflichen Angaben fertig, geht es mit den Standardfragen nach Größe, Figur und sogar Körperschmuck weiter. Zudem wirst du vom System nach deiner Einstellung zum Rauchen gefragt. Bist du ein absoluter Nichtraucher, kannst du gleich festlegen, dass dich nur Menschen anschreiben sollen, die ebenso keine Raucher wünschen. Du wirst im Anschluss nach deinen Hobbys gefragt und nach der Bedeutung für Sex für dich. Anschließend hast du die Möglichkeit dein Profil mit einem Video oder Bild zu verschönern und festzulegen wie alt und groß dein Traummann/deine Traumfrau etwa sein sollte.

Innerhalb von weniger als zehn Minuten hast du ein Profil bei Tierisch verliebt erstellt.
Innerhalb von weniger als zehn Minuten hast du ein Profil bei Tierisch verliebt erstellt.

Wie suche ich bei Tierisch verliebt nach einem Mann/einer Frau?

Bist du bei Tierisch verliebt auf Partnersuche hast du viele Möglichkeiten deinen Traummann oder deine Traumfrau zu finden. Du kannst nämlich nicht nur anhand des Alters suchen, sondern hast auch die Option einen Mann oder eine Frau mit einem gewissen Bildungsstand kennenzulernen. Sollten dir Punkte wie Sternzeichen oder Körperschmuck wichtig sein, kannst du sie ebenso in deine Suchkriterien einbeziehen. Auch eine Suche unter Einbeziehung dieser Eigenschaften ist möglich:

  • Figur
  • Kinder
  • Raucher/Nichtraucher
  • Größe
  • Farbe der Augen oder Haare

Ebenso kannst du auswählen, dass du nur Profile mit Bildern sehen willst. Ist es dir wichtig, dass dein zukünftiger Partner aus deiner Nähe kommt, legen den Umkreis fest, in dem du suchen möchtest. Du kannst zum Beispiel wählen, dass dein Traummann oder deine Traumfrau aus einem Radius von 25 oder 50 Kilometern stammen sollte. Ebenso ist es möglich Personen aus weiter entfernten Gebieten zu Daten.

Wir empfehlen dir bei deiner Suche auch die Hobbys der anderen Person zu berücksichtigen. Habt ihr ähnliche Hobbys, bildet ihr nämlich eine gute Grundlage für eine Partnerschaft, da ihr euch über dieselben Dinge austauschen könnt. Im Textfeld „Über mich“ kannst du weitere Details über eine Person lesen, die wichtig sein könnten. Daher kannst du auswählen, dass du nur Menschen angezeigt bekommen willst, die diesen Punkt auch ausgefüllt haben. Berücksichtige auch die Beziehungsart, die ein anderer Mensch sucht.

Welche Features gibt es auf der Datingseite?

Du hast die Möglichkeit bei Tierisch verliebt an Fotoflirts teilzunehmen. Das bedeutet, dass du Fotos anklickst, die dir sehr gefallen. Gefällt dir ein Mann, dem auch dein Foto gefällt, ergibt sich daraus ein Flirt. Auch so kannst du Kontakte mit anderen Menschen knüpfen.

Möchtest du eine andere Person nicht anhand ihres Aussehens beurteilen, gibt es auch einen Fragenflirt. Hierbei hast du mehrere Antwortoptionen zwischen denen du wählen kannst. Finden sich mit anderen Mitgliedern viele Übereinstimmungen, findet ihr möglicherweise eine Basis, um eine spannende Unterhaltung aufzubauen. Beachte hierbei, dass mehrere Fragen ausgewertet werden, ehe du entsprechende Partnervorschläge erhältst. Dabei wird ein Matching-Faktor beachtet, den Tierisch verliebt im Voraus festgelegt hat.

Etwas Besonderes auf der Datingplattform ist ihr Magazin. Möchtest du Neuigkeiten rund um das Thema „Tiere“ lesen, kannst du dich dort umsehen. Du findest auf der Webseite zum Beispiel Porträts zu bestimmten Hunderassen oder Empfehlungen für ein bestimmtes Haustier für dich. Ebenso erhältst du Tipps, um beispielsweise dein Aquarium zu pflegen oder das Katzenfutter selbst herzustellen.

Wie unterscheidet sich Tierisch verliebt von anderen Partnerbörsen?

Auf der Webseite von Tierisch verliebt geht es nicht nur um dich als Person, sondern auch deine Haustiere. Jeder Mensch, der auf dem Portal angemeldet ist, interessiert sich auch für Fellnasen. Das bedeutet übrigens auch für dich, dass es nicht zwingend notwendig ist, dass du ein Haustier hast. Jedoch solltest du bestimmte Tiere gerne mögen und auch nichts dagegen haben, dass sie möglicherweise bald in deinem Haushalt leben könnten.

Kann es passieren, dass mich kein Mann/keine Frau kontaktiert?

Laut den Angaben vieler Mitglieder erhalten sie innerhalb weniger Tage oder Stunden nach der Anmeldung bereits Zuschriften. Daher ist es eher unwahrscheinlich, dass dich kein Mensch kontaktiert. Sollte dem dennoch so sein, überprüfe am besten dein Profil. Hast du wenig ausgefüllt und auch kein Bild auf ihm, spricht es möglicherweise wenige Menschen an, da es unpersönlich erscheint. Je mehr du auf deinem Profil von dir erzählst, desto mehr Nachrichten und Smileys wirst du auch von anderen Personen empfangen.

Welche Sonderleistungen bietet Tierisch verliebt an?

Bei Tierisch verliebt gibt es keine Sonderleistungen. Du hast somit „nur“ die Möglichkeit den Mann oder die Frau fürs Leben zu finden oder ein spannendes Abenteuer. Ebenso kannst du einen Reisepartner für deinen nächsten Urlaub finden oder auch einen anderen Menschen für bestimmte Hobbys, wie Sport oder Ausflüge zu Festivals und Konzerten.

Fazit

Tierisch verliebt ist eine besonders (tier-)freundliche Community auf der du vorwiegend Menschen mittleren Alters findest. Viele, die dort angemeldet sind, sind etwa 35 bis 45 Jahre alt. Doch es gibt auch ältere und jüngere Menschen, die du dort kennenlernen kannst. Egal ob du auf der Suche nach einem unverbindlichen Flirt oder einer festen Partnerschaft bist, bei Tierisch verliebt findest du Menschen mit unterschiedlichen Wünschen. Dort kannst du übrigens auch Reisepartner finden. Um einen interessanten Mann oder eine tolle Frau kennenzulernen, kannst du einfach in verschiedenen Profilen stöbern oder einen Fragen- und Fotoflirt beginnen. Du hast dabei die Wahl eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft oder eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft zu wählen. Die Premium-Mitgliedschaft gibt es ab 11,90 Euro im Monat. Du kannst sie mit einer Frist von zwei Wochen kündigen und bleibst so flexibel.