Gleichklang: Große Single-, Freundschafts- und Reisebörse für jede Zielgruppe

Last modified date

Gleichklang ist ein deutsches Unternehmen, das es bereits seit dem Jahr 2006 gibt. Es unterscheidet sich deutlich von anderen Singleportalen. Neben einem Partner haben Menschen bei Gleichklang auch die Möglichkeit einen Freund oder eine Reisebegleitung zu finden.

Das System beim Anbieter ist ein wenig komplex. Das liegt daran, dass Gleichklang für jede Zielgruppe spezifische Suchoptionen hat. Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit Menschen mit einer bestimmten Erkrankung, wie Rheuma oder Multiple Sklerose zu daten. Ebenso besteht die Option, einen Partner zu finden, der vegetarisch is(s)t oder vegan lebt.

Gleichklang

 

Aufgrund der günstigen Gebühren ab 49 Euro pro Jahr ist Gleichklang bei jungen Menschen und auch älteren Personen gleichermaßen beliebt. Ebenso gibt es spezielle Tarife für Personen mit einem fehlenden oder sehr geringen Einkommen.

Nachfolgend haben wir für dich eine detaillierte Übersicht zusammengestellt, sodass du dir ein besseres Bild vom Singleportal machen kannst.

Wie teuer ist die Mitgliedschaft bei Gleichklang?

Bei Gleichklang gibt es die unterschiedlichsten Preismodelle. Wenn du dich dort anmelden möchtest, hast du die Möglichkeit eine Mitgliedschaft für ein bis drei Jahre abzuschließen. Je länger du dich beim Anbieter aktiv beteiligen möchtest, desto günstiger fällt deine jährliche Mitgliedschaft aus. Hier eine Übersicht für dich:

Dauer der Mitgliedschaft Jährliche Kosten der Mitgliedschaft
1 Jahr – Normaler Tarif 98 Euro
2 Jahr – Normaler Tarif 79,50 Euro
3 Jahre – Normaler Tarif 59,67 Euro
1 Jahr – Sozialer Tarif 73 Euro (6 Euro für besonders schwere Fälle)

Bitte beachte, dass der soziale Tarif nur in wirklichen finanziellen Notlagen gültig ist. Das bedeutet, dass du diese Notlage auch nachzuweisen hast. Solltest du große finanzielle Probleme haben, empfehlen wir dir den Service von Gleichklang per E-Mail zu kontaktieren. Sie informieren dich dann über alle möglichen Nachweise, die du zu deiner aktuellen Lage erbringen musst.

Gibt es bei Gleichklang eine kostenlose Mitgliedschaft?

Generell kannst du dich bei Gleichklang kostenlos anmelden. Erst wenn du den Service des Anbieters nutzt, bezahlst du dafür. Wenn du erst einmal das System des Anbieters kennenlernen möchtest, um herauszufinden, ob es zu dir passt, kannst du das somit ohne Risiko tun. Du bekommst auch deine Partner- oder Freundschaftsvorschläge angezeigt. Jedoch hast du keine Möglichkeit eine andere Person zu kontaktieren. Dies ist erst möglich, wenn du dich bei Gleichklang verbindlich und kostenpflichtig anmeldest.

Wie bezahle ich meine Mitgliedschaft bei Gleichklang?

Hast du dich dazu entschieden das bewährte System des Partner-Vermittlers Gleichklang zu nutzen, hast du unterschiedliche Möglichkeiten. Solltest du aus Österreich oder Deutschland stammen, besteht die Option, per Lastschrift zu bezahlen. Ebenso kannst du ganz klassisch per Überweisung oder Kreditkarte zahlen. Wer aus einem anderen Land, wie der Schweiz, kommt, bezahlt einfach per Kreditkarte oder Überweisung.

Tipp: Sollte es zu Problemen mit einer Kreditkartenzahlung oder dem Bezahlen per Lastschrift kommen, kann dies an häufigen Rückbuchungen auf deinem Konto liegen. Bezahle dann am besten per Vorkasse, denn hierbei gibt es keinerlei Schwierigkeiten und du hast innerhalb weniger Tage Zugang zu deinem Premium-Account bei Gleichklang.

Welche Kündigungsfrist gilt bei Gleichklang?

Bei Gleichklang sind die Bedingungen für alle Mitglieder sehr fair. Eine Kündigung ist grundsätzlich jederzeit möglich. Beachte jedoch, dass die Kündigung immer für das darauffolgende Jahr gültig ist. Kündigst du deinen Vertrag nicht, verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr. Würde sich dein Vertrag morgen automatisch verlängern, könntest du heute übrigens noch kündigen. Daher hast du viel Flexibilität und kannst dich auch spontan entscheiden, wie es mit dir und Gleichklang weitergeht.

Tipp: Hast du bereits deinen Traumpartner bei Gleichklang gefunden und weißt nicht, was du mit deiner restlichen Mitgliedszeit anfangen sollst? Dann nutze die Zeit und finde neue Freunde oder Menschen für gemeinsame Unternehmungen. Bei Gleichklang gibt es für jeden Menschen viele Möglichkeiten die Freizeit angenehmer zu gestalten.

Wie ist die Mitgliederstruktur bei Gleichklang?

Bei Gleichklang gibt es aktuell mehr Männer (etwa 60 Prozent)  als Frauen (etwa 40 Prozent). Die meisten Mitglieder stammen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Doch es gibt auch Singles aus anderen Ländern, die du gerne kennenlernen kannst. Das Alter ist bei allen Angemeldeten übrigens sehr unterschiedlich. Es gibt vereinzelt sehr junge Menschen ab 18 Jahren. Auch Senioren finden sich beim Anbieter oft. Die meisten Personen, die bei Gleichklang aktiv sind, sind jedoch zwischen 30 und 49 Jahren.

Gleichklang alle sexuellen Orientierungen
Bei Gleichklang finden sich Menschen in allen sexuellen Orientierungen und jeder Altersgruppe.

Etwa 80 Prozent der Mitglieder sind heterosexuell und 20 Prozent homosexuell orientiert. Doch es gibt auch einen kleinen Anteil an a- und pansexuell orientierten Menschen. Ebenso führt Gleichklang die Kategorie „BDSM“.

Doch es gibt weitere Möglichkeiten bei Gleichklang seine Traumfrau oder seinen Traummann zu finden. Du kannst potenzielle Partner nämlich auch nach deiner Einstellung filtern. Hier einige Beispiele dazu:

  • Spirituelle Frauen/Männer
  • Aktive Tierschützer/Tierschützerinnen
  • Sozial engagierte Männer/Frauen
  • Ökologisch orientierte Menschen
  • Gerechtigkeitsliebende Personen
  • Vegetarisch oder vegan lebende Männer/Frauen

Ebenso besteht die Möglichkeit einen Partner oder Freund anhand deiner Lebenssituation zu finden. Bei Gleichklang wird zwischen diesen Optionen unterschieden:

  • Alleinerziehende Personen
  • HSP (Hochsensible Menschen)
  • Langjährige Singles
  • Menschen mit geringen finanziellen Mitteln
  • Transgender
  • Personen mit sexuellen Funktionsstörungen
  • Frauen und Männer mit chronischen Erkrankungen
  • Intersexuelle
  • Menschen mit seelischen Problemen

Wie hoch sind die Erfolgsaussichten über Gleichklang einen Partner zu finden?

In einer Statistik, die Gleichklang durchgeführt hat, wurden fast 19000 Menschen befragt, die bei Gleichklang auf der Suche nach einer festen Partnerschaft waren. Von ihnen hat etwas mehr als jeder Dritte über das Portal eine Frau oder einen Mann gefunden.

Hier eine genauere Aufschlüsselung der Erfolgsquoten:

  • 65 % der nicht-binären Geschlechter fanden einen Partner
  • 62 % aller Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, haben eine Partnerschaft gefunden
  • 52 % aller bislang beziehungslosen fanden einen Partner
  • 44 % der Personen, die eine platonische Beziehung wünschten, fanden sie auch
  • 44 % aller Mitglieder mit einem Wunsch nach einer polyamorösen Beziehung haben sie gefunden

Wie melde ich mich bei Gleichklang an?

Um dich bei Gleichklang anzumelden, benötigst du eine E-Mail-Adresse. Überlege dir auch ein passendes Pseudonym, unter dem dich andere Mitglieder finden können. Viele Menschen entscheiden sich für ein Synonym, das mit der eigenen Person in Verbindung steht. Hast du ein spezielles Hobby oder eine Lebenseinstellung, kannst du das bereits in deinem Namen bei Gleichklang zeigen und so Mitglieder ansprechen, die gut zu dir passen.

Überlege dir auch ein Passwort. Mit ihm loggst du dich bei Gleichklang ein und kannst Änderungen an deinem Account vornehmen. Es gibt weitere Informationen, die der Betreiber der Partnerbörse von dir benötigt, um dich korrekt im System aufzunehmen. Hier eine Übersicht über sie:

  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Vermittlungsrubrik (Freundschaft oder Partnerschaft)

Tipp: Hast du eine Aktionsnummer? Sie hilft dir oft dabei Geld zu sparen, da du mit ihr besondere Konditionen genießt. Tippe sie in das entsprechende Feld, bei der Anmeldung, um von ihr zu profitieren.

Der letzte Schritt der Anmeldung ist das Akzeptieren der AGB, Widerrufsbelehrung, Datenspeicherung und Community Regeln. Außerdem solltest du einwilligen Tipps von Gleichklang zu erhalten.
Wie erfolgt die Partner-Vermittlung bei Gleichklang?

Nutzt du Gleichklang basieren alle Vorschläge auf einem psychologischen Test (Big Five Test). Auf der Basis dieses Tests erhältst du mehrere Partnervorschläge. Solltest du auf der Suche nach einem Partner sein, der einer besonders kleinen Gruppe angehört, kann es passieren, dass du nur eine kleine Menge an Vorschlägen erhältst. Ein Ansehen von allen registrierten Profilen ist bei Gleichklang nicht möglich. Das hat den Vorteil, dass du bei deiner Partnersuche keine Ablenkung erfährst und einen anderen Menschen besser kennenlernen kannst, da die Konkurrenz stark begrenzt wird.

Möchtest du herausfinden, ob das Portal Gleichklang zu dir passt, mache den Test. Auf der Webpage des Anbieters findest du einen „Gleichklang-Eignungstest“. Bei diesem beantwortest du Fragen mit „ja“ oder „nein“ und erfährst anschließend, wie gut das Angebot des Vermittlers zu dir passt.

Positiv bei Gleichklang ist ebenso, dass sich die Partner-Vermittlung an den neuesten Forschungs-Resultaten orientiert. Es wird daher nach langfristigen partnerschaftlichen Aspekten vermittelt. Während sich Gegensätze schnell und stark anziehen, halten Beziehungen auf der Basis verschiedener Werte- und Grundvorstellungen nur schlecht. Daher sucht Gleichklang nach Gemeinsamkeiten in den wichtigsten Aspekten des Lebens, um eine langfristige Beziehungsgrundlage zu schaffen.

Wie unterscheidet sich Gleichklang von anderen Partnerbörsen?

Gleichklang spricht besonders die Menschen an, die sich für Ökologie und Tierschutz interessieren. Personen, denen Gerechtigkeit und Menschenrechte wichtig sind und jene, die soziale Kontakte schätzen oder wünschen.  Männer und Frauen, die Unverbindlichkeiten und Oberflächlichkeiten  schätzen, finden daher bei Gleichklang keinen Partner. In den Grundsätzen des Anbieters wird auch vermerkt, dass dort Verlässlichkeit, Menschlichkeit und Solidarität großgeschrieben wird. Ausbeutung und Egoismus.

Gleichklang

Ist es möglich ein Freundschafts- und Partnerschaftssuche gleichzeitig zu betreiben?

Sobald du dich verbindlich bei Gleichklang angemeldet hast, kannst du jeden Service nutzen, den das Unternehmen anbietet. Das bedeutet, dass du zur selben Zeit auf der Suche nach einem Partner und einem Freund sein kannst. Ebenso ist es möglich, dass du zusätzlich nach einem Reisepartner Ausschau hältst.

Es gibt jedoch einen Unterschied, insofern du auf der Suche nach mehreren Dingen bei Gleichklang bist. Für jede Suche solltest du nämlich einen passenden Fragebogen ausfüllen. Nur so kannst du entsprechende Personenvorschläge erhalten und einen netten Menschen finden, der zu dir passt.

Kann es passieren, dass ich keine Partner-Vorschläge bekomme?

Fast alle Mitglieder bekommen regelmäßig verschiedene Partner-Vorschläge aus denen sie besonders sympathische Menschen auswählen können. Manchmal kann es bis zu 15 Stunden dauern, bis du neue Vorschläge bekommst. Hast du dich neu angemeldet und per Vorkasse bezahlt, dauert das Unterbreiten von Vorschlägen solange, bis dein Geld beim Anbieter eingetroffen ist. Es gibt auch Mitglieder, die versehentlich die Mitgliedschaft gekündigt haben und daher keine Vorschläge erhalten.

Sehr selten kann es passieren, dass du aufgrund deiner Voreinstellungen keine Vorschläge bekommst. Möglicherweise kannst du deine Suchkriterien ein wenig anpassen, um eine größere Gruppe an Personen anzusprechen. Wer zum Beispiel auf der Suche nach einem Partner ist, der vegan oder asexuell ist, muss ein wenig mehr Wartezeit einkalkulieren. Auch ältere Personen ab 90 Jahren finden sich seltener bei Gleichklang.

Wenn du trotz der Änderung deiner Suchkriterien Probleme haben solltest Partner-Vorschläge zu erhalten, kontaktiere den Kundenservice von Gleichklang. Er kann dir sagen, wie du deine Einstellung optimieren kannst oder welche anderen Möglichkeiten es für dich gibt.

Welche Sonderleistungen bietet Gleichklang an?

Bei Gleichklang hast du nicht nur die Möglichkeit deinen Traummann oder deine Traumfrau zu finden. Neben der Suche eines Reisepartners oder Freundes kannst du nämlich auch an Seminaren teilnehmen. Die Seminare eignen sich für Personen auf Partnersuche und auch jene, die bereits einen Partner gefunden haben.

In den Berichten erfährst du, wie du eine Partnerschaft finden kannst und wie du sie langfristig aufrechterhältst. Auch Tipps zum Umgang mit Trennungen oder schlechten Erfahrungen werden von dem Diplom Psychologen gegeben.

Jedes Seminar wird auf deine persönlichen Bedürfnisse ausgelegt. Du kannst mit deinem Berater somit in einer persönlichen und privaten Atmosphäre sprechen. Dabei hast du die Wahl mit ihm per Telefon oder Video-Chat zu kommunizieren. Ein Seminar dauert 50 Minuten und kostet aktuell 85 Euro. Diesen Geldbetrag kannst du übrigens auch in Raten bezahlen. Solltest du dich in einer sozialen Notlage befinden, bietet dir Gleichklang sogar ein kostenloses Coaching an.  Einen Termin für dein Online-Coaching kannst du online verbindlich vereinbaren.

Fazit

Gleichklang ist eine seriöse Plattform für Personen im mittleren Lebensalter. Sie richtet sich an jene Menschen, die das Leben mit einem Partner oder Freund bestreiten möchten. Es gibt bei Gleichklang zahlreiche Einstelloptionen, sodass es leicht möglich ist eine Person zu finden, die zu einem passt. Viele Menschen bei Gleichklang sind Singles, Langzeitsingles, Personen mit Behinderung oder Veganer/Vegetarier. Natürlich gibt es bei der Singlebörse auch Männer und Frauen mit verschiedenen sexuellen Vorlieben. Solltest du schwul oder lesbisch sein oder an BDSM Interesse haben, wirst du auch bei Gleichklang fündig.

Etwas Besonderes bei Gleichklang sind die günstigen Angebote für Menschen in Not. Solltest du kein Geld zur Verfügung haben oder nur sehr wenig davon, erhältst du eine Jahresmitgliedschaft schon für sechs Euro. Seminare vom Diplom Psychologen gibt es kostenlos.

Bist du dir unsicher, ob Gleichklang zu dir passen könnte, probiere es einfach unverbindlich aus. Eine Anmeldung kostet kein Geld und ist auch komplett unverbindlich. Erst wenn du eine Mitgliedschaft bei Gleichklang auswählst und aktiv auf die Partner- oder Freundessuche gehst, bezahlt du die vereinbarte Jahresgebühr per Lastschrift, Kreditkarte oder Vorkasse.